G5 Sahel

G5-Sahel ist ein im Februar 2014 gebildeter Zusammenschluss von Burkina Faso, Mali, Mauretanien, Niger und Tschad. Die Sahel-Region wird von islamistischen Rebellen sowie Terrormilizen des sogenannten Islamischen Staates und von Al-Kaida länderübergreifend destabilisiert.

Beim G5-Gipfel im Februar 2017 wurde beschlossen, eine Eingreiftruppe (G5 Sahel Joint Force) mit 5000 Soldaten und Polizisten unter einem gemeinsamen Oberkommando zu bilden. Die Kosten von mehr als 400 Millionen Euro pro Jahr für die G5-Einsatztruppe soll größtenteils von Europa, maßgeblich auch von Deutschland bezahlt werden.

 
 

 
 

Henrik Paulitz: Kriegsmacht Deutschland?

Henrik Paulitz
Kriegsmacht Deutschland?
Buch, DIN A4 Farbdruck
Akademie Bergstraße, 2018

 

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

Henrik Paulitz
Anleitung gegen den Krieg
Taschenbuch
Akademie Bergstraße, 2. Aufl. 2017